Neuaufstellung der künftigen Deutschkurse

Wir wollen gezielt dort bei der Sprachausbildung helfen, wo Lücken bestehen. Also auch Schüler/innen bei der Bewältigung ihres Schulalltags auf Deutsch - besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern - zur Seite stehen. Erwachsene Geflüchtete, die in ihrem Arbeitsalltag fachbezogene Sprachkenntnisse benötigen, brauchen ebenso unsere Hilfe, wie Frauen mit Kleinkindern unter drei Jahren. Voraussetzung für eine solche Mithilfe sind Zeit, Freude und Geduld im Umgang mit Menschen jeden Alters.

Eine Berufsausbildung im pädagogischen Bereich ist nicht notwendig, denn wir arbeiten alle ehrenamtlich. Fortbildungen werden regelmäßig, beispielsweise von der Schiller-Volkshochschule Ludwigsburg angeboten und sind kostenfrei. 

Wir freuen uns über ihre Kontaktaufnahme.

Fahrrad - Aktion

Dort werden sie vom Fahrradteam um Rainer Doster repariert und - wenn nötig - wieder verkehrssicher gemacht. Übrigens: Wir suchen aktuell nach gebrauchten Drahteseln, Helmen, Schlösser und anderem Fahrradzubehör, denn die Eröffnung der neuen Unterkunft in der Ludwigsburger Straße steht noch im Sommer an und damit auch der Bedarf an Fahrrädern. Diese werden nicht kostenlos herausgegeben, sondern gegen ein zu hinterlegendes Pfand. Dies soll die Wertigkeit der Räder unterstreichen und Vandalismus verhindern.

Neubeginn für das Sprachcafé

Für TafF ein Glücksgriff, denn im Jugendhaus finden schon jetzt regelmäßig die Samstagtreffen mit Flüchtlingsfrauen statt, deren Kinder währenddessen liebevoll durch Ehrenamtliche von TafF betreut werden.

Jeden ersten Mittwoch im Monat  - 17:00 bis 19:00 Uhr !!!

Fröhliches Kennenlernfestle

Die Gartenfreunde Tamm e.V. haben den in Tamm lebenden Flüchtlingen ein Gartengrundstück zur Verfügung gestellt. Und dies wurde mit einem fröhlichen Fest im und am Gemeinschaftshaus der Anlage gefeiert.

Bei einem leckeren Buffet, Getränken und von der Bäckerei Katz gespendetem Gebäck, lernten sich zahlreiche Tammer und die Familien der Flüchtlinge kennen. Für die Kinder gab es viel Platz zum toben und spielen, während sich die Erwachsenen über die unterschiedlichsten Themen austauschen konnten.

TafF bedankt sich herzlich bei Herrn Selow, dem Vorstand der Gartenfreunde, für die herzliche Gastfreundschaft und das schöne Stückchen Land für unsere Flüchtlinge!

Auch der Bäckerei Katz ein Herzliches Dankeschön für die großzügige Gebäckspende!

Entscheidung gefallen

Der Gemeinderat von Tamm hat einstimmig entschieden, dass eine erste Flüchtlingsunterkunft an der Ludwigsburger Strasse für bis zu 75 Asylsuchende in der Anschlussunterkunft gebaut werden soll.

Voraussetzung ist die Gewährleistung eines ausreichenden Lärmschutzes.

Die Unterkunft soll nachhaltig und familienfreundlich geplant werden. So dass sie später als sozial verträgliches Wohngebäude  genutzt werden kann.