Aktuelles

Alltagsrassismus

 – hautnah erlebt

Noch bis zum 28.März 2021 werden überall die Internationalen Wochen gegen Rassismus begangen. Auch bei uns in Tamm. Und auch wir erleben leider fast täglich hautnah, was die bei uns lebenden Menschen mit Migrationshintergrund durch versteckten oder offenen Rassismus erleiden müssen. Der selbst vor Kinder keinen Halt macht.

Weiterlesen …

Internationale Wochen gegen Rassismus

 vom 14. bis 28. März

Gemeinsam mit Frau Cevik, der Bildungskoordinatorin von Remseck und Tamm, organisiert Franziska Voigt, Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde Tamm, eine kleine Kunstaktion, die die Vielfalt der in Tamm lebenden Menschen zeigen soll.

Weiterlesen …

Integration durch Bildung

Bleiben sie im Regen stehen?

Integration durch Bildung geht langsam verloren

Seit dieser Woche werden die Kindergärten und Schulen wieder schrittweise geöffnet. Was für alle Kinder und Schüler/innen so ungemein wichtig ist, gilt natürlich ganz besonders für die bei uns lebenden Kinder mit Migrationshintergrund.

 

Weiterlesen …

Tamm aktiv für Flüchtlinge

TafF versteht sich als eine unabhängige, überparteiliche und interreligiöse Gruppe engagierter Bürger aus Tamm.

Foto eines Holzbootes auf einem Tammer Spielplatz mit der Aufschrift: "Unser Boot ist noch lange nicht voll".

Fremdenfeindlichkeit zeugt nur von eigener Schwäche.

Carl Friedrich von Weizsäcker