Aktuelles

Adventszeit im Corona-Ausnahmezustand

Wir hatten es mal wieder so schön geplant: Eine kleine Weihnachtsfeier für unsere Geflüchteten in Tamm. Im Freien. In den Laubengängen des Brückenhauses. Aber eben mit Liedern, Kinderpunsch, Weihnachtsgebäck und Geschenken. Denn voriges Jahr fiel dies ja wegen der Pandemie komplett aus. Wir hängten ein paar Lichterketten auf und überreichten unsere Geschenke.  Damit war die Festtagsstimmung  leider auch schon wieder beendet. Doch nun sind auch 2021 nur die aller nötigsten Kontakte erlaubt bzw. genehmigen wir uns selbst. Zum Schutz der Bewohner/innen und natürlich auch unserem eigenen.

 

Weiterlesen …

Nicht zurückschweigen!

Über unseren Ökumenischen Gottesdienst zur Friedensdekade

Da hatten wir uns nun gut vorbereitet. Auf den zweiten Ökumenischen Gottesdienst zur Friedensdekade, den wir von TafF mitgestalten durften. Mit dem zentralen Thema: Vergessen?!

Doch am vergangenen Sonntag trafen viele schon fast in der Vergangenheit liegende bzw. in Vergessenheit geratene Ereignisse wieder voll in der Gegenwart ein. Wie ein „Déja vu“ standen sie im Kirchenraum. Mitten unter uns. Die Pandemie: Sie ist schlimmer als vor einem Jahr. Wieder müssen Tote beklagt werden, wieder laufen die Intensivstationen über. Wieder suchen die Politiker nach Lösungen, die oft nur reine Theorie darstellen. Dabei wäre es so einfach: Wenn wir unseren Kopf zu dem gebrauchen würden, für was er geschaffen ist: Zum Denken!

 

Weiterlesen …

Helfer/Innen gesucht!

Noch immer suchen wir HelferInnen, die sowohl unsere erwachsenen Geflüchteten als auch die Schulkinder unterstützen möchten. Nicht nur beim Erlernen unserer Sprache, sondern auch in den anderen Schulfächern sind viele Lücken zu füllen. Gerne dürfen sich hier jüngere Freiwillige melden. Genau SIE brauchen wir nämlich, um wieder in den direkten Kontakt zu den Geflüchteten treten zu können. Melden Sie sich einfach bei uns!

Weiterlesen …

Tamm aktiv für Flüchtlinge

TafF versteht sich als eine unabhängige, überparteiliche und interreligiöse Gruppe engagierter Bürger aus Tamm.

Foto eines Holzbootes auf einem Tammer Spielplatz mit der Aufschrift: "Unser Boot ist noch lange nicht voll".

Fremdenfeindlichkeit zeugt nur von eigener Schwäche.

Carl Friedrich von Weizsäcker