Aktuelles

Entsetzen über die Lage in Afghanistan

Gemeinsame Mahnwache in Ludwigsburg

Wir Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit haben alle die Nachricht über die Lage für die Menschen in Afghanistan mit Entsetzen aufgenommen. Denn auch hier in Tamm leben seit 2015 Geflüchtete aus diesem von Kriegen gebeutelten Land, das anscheinend nie zur Ruhe kommen darf. Seit sich die sogenannten Schutzmächte, mit den USA und auch unserem Staat zurückgezogen haben, leben die hier bei uns lebenden Afghaninnen und Afghanen in noch größerer Sorge um ihre zurück gelassenen Familien.   

Weiterlesen …

Juhu die Sommerferien sind da!

Was in normalen Zeiten großen Jubel bei Kinder und auch Eltern auslöst, ist dieses Jahr nicht ganz so entspannt: die meisten Schulkinder unserer in Tamm lebenden Geflüchteten sind erst seit ein paar Wochen wieder im Präsenzunterricht, haben große Lernlücken durch das Homeschooling und die vielen Unterrichtsausfälle – und natürlich auch dadurch, dass wir Tammer ehrenamtlichen Helfer/innen lange Monate keine Präsenzunterstützung anbieten konnten.

Weiterlesen …

Aktuelle Lernhilfen

Leinen los: gemeinsam auf die Lerninsel!

Die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Gerade unsere Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund sowie alle Sprachschüler/innen werden noch lange mit Lernlücken zu kämpfen haben. Deshalb haben wir eine gemeinsame Aktion geplant – Die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Tamm, Franziska Voigt und wir von TafF.

Weiterlesen …

Tamm aktiv für Flüchtlinge

TafF versteht sich als eine unabhängige, überparteiliche und interreligiöse Gruppe engagierter Bürger aus Tamm.

Foto eines Holzbootes auf einem Tammer Spielplatz mit der Aufschrift: "Unser Boot ist noch lange nicht voll".

Fremdenfeindlichkeit zeugt nur von eigener Schwäche.

Carl Friedrich von Weizsäcker