Aktuelles

Das Gesundheitssystem in Deutschland

 Wie funktioniert das denn?

Dass uns ehrenamtlichen Helfern bei TafF die Arbeit mit den geflüchteten Frauen ein ganz besonderes Anliegen ist, haben wir hier schon öfter berichtet. Da sind einmal die speziellen Sprachkurse für Mütter mit Kindern unter drei Jahren, an denen von TafF auch eine begleitende Kinderbetreuung angeboten wird. Und da sind zum anderen die sogenannten Frauensamstage. Vormittage, nur für Frauen. Und auch hier werden die mitgebrachten Kinder von TafF-Helferinnen betreut. Denn oft geht es um politische oder soziale Themen, die die ganze Aufmerksamkeit der anwesenden Frauen fordern. Mussten wir noch vor einem Jahr mit Dolmetscherinnen arbeiten, so ist das Sprachverständnis nun so gut, dass dies nicht mehr erforderlich ist. Wo Übersetzungen notwendig sind, helfen sich die Frauen gegenseitig.

 

 

Weiterlesen …

Café TafF

Das zweite Sprachcafé im neuen Jahr findet – jetzt mit neuen Namen Café TafF - am Montag, 04. Februar 2019, zwischen 17.00 und 19.00 Uhr im Jugendhaus Tamm statt. Kommen Sie einfach vorbei. Bei guten Gesprächen, einer Tasse Kaffee oder Tee und leckerem Gebäck, können Sie sowohl die geflüchteten Menschen als auch einen Teil der ehrenamtlichen Helfer*innen von TafF kennenlernen.

Neues Jahr – Zeit für Veränderungen

Der Beginn eines neuen Jahres ist für viele von uns auch die Zeit, im persönlichen oder beruflichen Leben mit Veränderungen anzufangen. Die Baumärkte haben Hochkonjunktur, ebenso die Fitness-Studios und Möbelgeschäfte. Oft denken wir über Entschleunigung nach, um mehr Zeit für uns selbst zu haben oder mit neuen Ideen für Abwechslung in unserem Alltag zu sorgen.

Auch bei TafF gibt es im noch jungen, neuen Jahr viele Ideen und im Laufe des Jahres wird auch so manche Veränderung ins Haus stehen.

 

 

Weiterlesen …

Tamm aktiv für Flüchtlinge

TafF versteht sich als eine unabhängige, überparteiliche und interreligiöse Gruppe engagierter Bürger aus Tamm.

Foto eines Holzbootes auf einem Tammer Spielplatz mit der Aufschrift: "Unser Boot ist noch lange nicht voll".

Fremdenfeindlichkeit zeugt nur von eigener Schwäche.

Carl Friedrich von Weizsäcker